Team Lithografika

Die auffälligste Mitarbeiterin der Firma
ist wohl die „kleine Lithostesse“.
Geboren wurde sie schon fix und fertig aufgerüscht am 1. Juli 2003
als „alter ego“ von Kerstin Pfadenhauer
und Marion K. Reisert.

„Very stylisch“ erscheint sie meist
gegen 10 Uhr im Büro zum „Briefing“.
Nach ausgiebigem „Lunch“ in ihrem Golfclub „brainstormt“ sie am Nachmittag meist in „Meetings“. Dann ist bei ihr „lifestyle“ gefragt, denn „on time“
um 16.30 Uhr entschwindet sie zur „After Office Party“ mit „very close friends“
um „up to date“ zu sein.

Die anderen Mitarbeiter sind aber alle weitgehend normal ...

die kleine Lithostesse wird gezeichnet

Die „kleine Lithostesse“ wurde liebevoll von unserer Freundin Georgia Geyer gezeichnet.
Wohl als optischer Gegenentwurf zum restlichen Lithografika-Team?

NaschkatzeTelefonTelefonAfter Work Party