Sei du selbst die Veränderung,

die du dir wünscht für diese Welt.

(Mahatma Gandhi)

2003 - Der Jahrhundertsommer
Der Sommer 2003 wird als Rekordsommer
in die Klimageschichte eingehen.
Hierzulande wurde die höchste
je gemessene Temperatur sowie die wärmste Nacht verzeichnet.

Da hieß es einen kühlen Kopf bewahren.
Denn die „kleine Lithostesse“ und ihre beiden Mitstreiterinnen Kerstin Pfadenhauer und
Marion K. Reisert hatten Großes vor.

Träume vom Lithostessenpalast

Am 1. Juli 2003 wurde die Werbeagentur und Druckvorstufe „Lithografika GbR“ in Kulmbach gegründet.

Leistungsfähige Apple-Macintosh-Rechner, unerschöpfliche Serverkapazitäten,
neueste Farbproofsysteme
und kalibrierte Bildschirme wurden zur Nebensache. Das Einzige was in diesem Sommer noch zählte war: Die Klimanlage.
Böse Zungen behaupten, dass während der Hitzewelle nur zwei Teammitglieder
wirklich arbeiteten ...

Trotz ausbleibenden Rekordsommern ging es in den folgenden Jahren heiß her ...

... 2009 - Die Kunden aus Anfangstagen blieben und neue kamen hinzu.
In diesem Jahr wurde aus Lithografika
eine GmbH.

Sehr zur Freude unserer Kunden, die nun keine Abgaben an die Künstlersozialkasse mehr leisten müssen.

der Umzug ist geschafft

2011 - auf zu neuen Ufern ...
Die Lithografika GmbH zieht von Kulmbach in die benachbarte Gemeinde Mainleus, in das schöne Örtchen Schwarzach im oberen Maintal. Eingebettet zwischen Patersberg und dem Main liegt die neue Wirkungsstätte ruhig und idyllisch im Grünen.

2012 - Der Kreativität wachsen neue Flügel ...

2013 - Seit dem Wintersemester stellen wir einen Praktikumsplatz für den Studiengang Mediendesign zur Verfügung.
Mit unserer ersten Praktikums-Studentin Mareike Weith haben wir gleich einen Glücksgriff getan. Schade, daß Sie uns
im März wieder verlässt um ihr Studium fortzusetzen ...
Ab 1. September 2013 stellen wir wieder einen Praktikumsplatz für Studenten des Studiengangs Mediendesign zur Verfügung.

2014 - Neues Proofsystem und neue Technik ... und ein neues Gesicht ...
Frau Anja Silvia Baderschneider-Eichner verstärkt das Lithografika Team.

Flagge LithografikaTeam Kerstin und MarionStammsitz SchwarzachSchloss Wernstein